DeutschEnglischSpanischPortugiesischFranzösischSlowakischPolnischRussisch

Kontakt:
Roberto Santana:
roberto @ python-und-co.de

  • ✓e-learning Angebot in Zusammenarbeit mit OpenHPI
  • ✓und Betreuung durch Fachkräfte aus der freien Wirtschaft
  • ✓Bescheinigung von OpenHPI bei regelmäßiger Teilnahme
  • ✓Nutzung verschiedener Hardwareplattformen
  • ✓Arbeiten mit diversen Betriebssystemen
  • ✓Kennenlernen von Python, Shell und Javascript
  • ✓Exkursionen und Events zu Instituten und Firmen
  • ✓Wünsche der Teilnehmer werden berücksichtigt
  • ✓Ohne Teilnehmergebühren
  • zur Anmeldung für 2020
Wir planen gemeinsam mit der Wohnungsbau Genossenschaft Berolina einen neuen Kurs anzubieten.
Anmeldungen gerne unter roberto @ python-und-co.de. Mädchen und Jungen ab 10 Jahren sind willkommen.

Das Haus vom Nikolaus

Willkommen bei Python und Co

Programmierung

"Spielerisch programmieren lernen" damit fing alles an. Das Hasso Plattner Institut der Universität Potsdam bietet auf seiner e-learning Plattform OpenHPI einen Python Kurs "Spielend programmieren lernen" für das Selbststudium an. Diesen Kurs nutzen wir mit freundlicher Erlaubnis von OpenHPI als Grundlage.
Der Kurs ist für 20 Tage ausgelegt, tatsächlich brauchen wir aber fast immer länger. Aber das ist nicht schlimm.
Wir lernen - mittels e-learning - die Programmiersprache Python kennen und verwenden Sie sowohl in einer browsergestützten Programmierumgebung wie auch auf echter Hardware (Raspberry Pi, V-Server im Rechenzentrum).
Diese werden wir jetzt einrichten und dann auch nutzen. Dabei erlernen wir den Umgang mit Elektronik und Linux.

Internet & Netzwerke

Wir befassen uns mit dem Betriebsystem Linux und Netzwerken ausgehend von Linux- und Windowsrechnern und der Verbindung mit entfernten Systemen.

Wir besuchen Institute, Unternehmen und Forschungseinrichtungen, um deren Aufgaben und Arbeit kennenzulernen und nehmen an Events in userer Umgebung teil.
In der Vergangenheit waren wir bereits bei:
  • Computerspielemuseum Berlin
  • Technikmuseum Berlin
  • Netze Ausstellung - Science Center Berlin
  • Strato AG Berlin
  • FU Berlin, Zuse Institut Berlin
  • TU Berlin, Lange Nach der Wissenschaften
  • TH Wildau, Schüler Universität
  • Tropical Island, Brandenburg
  • Energie Museum Berlin

Besonders bedanken wir uns beim Hasso Plattner Institut der Uni Potsdamm und aktuell bei den Lichtenberger Bibliotheken für Ihre Hilfsbereitschaft und Unterstützung.

Dieses offene Angebot bedeutet: Jede und jeder ab 10 Jahren kann kommen und mitmachen. Jüngere Kinder nehmen wir nicht auf, da diese schlicht überfordert werden und dann den Spaß an der Technik verlieren. Das wäre schade.


Dieses Projekt wird im Rahmen der Förderung "GestaltBar - die digitale Werkstatt" der Deutschen Telekom-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem JFF Instituts für Medienpädagogik umgesetzt.
Übersicht zu einzelnen Veranstaltungen:
  • 2019-12-05  Gestaltbar  4 Teilnehmer  Für Anfänger: Logik mit elektrischen Schaltkreisen
  • 2019-11-28  Gestaltbar  1 Teilnehmer  Spielend programmieren lernen - Turtle Grafik
  • 2019-11-21  Gestaltbar  2 Teilnehmer  Spielend programmieren lernen - Strings
  • 2019-11-14  Gestaltbar  2 Teilnehmer  Einführung open.hpi.de
  • 2019-11-07  Gestaltbar  3 Teilnehmer  Beschriften der Raspberry Pi
Weitere Informationen:

Energie-Museum Berlin

Wir bereiten einen neuen Kurs in Berlin Mitte vor. Unser erster Ausflug führt uns dann zum Energiemuseum Berlin.

Derzeit findet kein von mir
geführter Kurs "Spielend
programmieren lernen" statt.